Deutschland

In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es aus historischen Gründen viele verschiedene Spielkartentraditionen, die wir alle bei playingcards.de bedienen können. Sämtliche in unserem Sortiment befindlichen Spielkarten werden entweder von der Wiener Spielkartenfabrik Ferd. Piatnik & Söhne oder von der Spielkartenfabrik Altenburg hergestellt. Die Altenburger und Stralsunder Spielkartenfabriken sind seit 2002 Tochtergesellschaften vom internationalen Spielkartenhersteller Cartamundi mit Hauptsitz in Turnhout, Belgien. ASS Altenburger Karten sind die meistverkaufte Spielkartenmarke in Deutschland, Österreich und der Schweiz, dicht gefolgt von Piatnik Spielkarten.

Deutsche Spielkarten kaufen?

In Deutschlands Nr.1 Spielkartenladen haben wir nicht nur moderne, sondern auch traditionelle deutsche Karten für typische deutsche, österreichische und schweizerische Kartenspiele. Traditionelle Spielkarten für die besten Kartenspiele der drei deutschsprachigen Länder kaufen Sie jetzt einfach und schnell online bei playingcards.de. Unser Spielkartenladen hat original deutsche Spielkarten mit französischem oder deutschem Blatt mit deutschen Abkürzungen auf den Hofkarten. Im Laufe der Zeit entstanden in Europa verschiedene lokale Farbzeichensysteme. Darunter befinden sich französische und anglo-amerikanische Blätter mit Herz, Karo, Pik und Treff sowie das deutsche Blatt mit Herz, Laub, Eichel und Schelle. Bei playingcards.de können Sie die beliebtesten deutschen Spielkarten mit deutschem Blatt bequem online kaufen.

Kartenblätter, französisches oder anglo-amerikanisches Blatt
In Deutschland und Österreich spielt man mit fränkischem, Altenburger, bayerischem und französischem Blatt, wobei in Österreich noch das Tarockblatt hinzukommt. In der Schweiz spielt man Karten mit französischem, deutschem und schweizerischem Blatt. Mitten durch den Kanton Aargau, im Norden der Deutschschweiz, verläuft eine Art Kulturgrenze. Östlich davon spielt man üblicherweise mit deutschen Karten, westlich davon mit französischen. Die Farbzuordnung von französischen oder anglo-amerikanischen Karten erfolgt durch Kreuz, Pik, Herz und Karo. Die anglo-amerikanischen Karten entsprechen in Farben und Werten dem französischen Blatt; auf den Hofkarten unterscheiden sie sich jedoch im Design der Bilder. Eine Sonderform von einem anglo-amerikanischen Blatt sind Pokerkarten, die beispielsweise bei Caribbean Stud Poker, Texas Holdem Poker, Six Plus Holdem und Omaha verwendet werden.

Spielkarten mit deutschem Blatt
Das deutsche Blatt kennt die Farben Eichel, Laub, Herz und Schelle, wobei deren Bezeichnungen teils deutliche regionale Unterschiede aufweisen können. Dazu kommen viele regionale Ausführungen, die sich in unterschiedlichen Details der Farbsymbole und speziell in der Darstellung der Hofkarten und der Sau unterscheiden können. Es gibt beispielsweise altdeutsche, schweizerdeutsche, bayerische, fränkische, sächsische, Salzburger, badische oder Württemberger Blätter.

Wussten Sie, dass playingcards.de das größte Online-Sortiment an regionalen Spielkarten von Piatnik und ASS Altenburger hat und alle deutschen, österreichischen und schweizerischen Spielkarten direkt aus dem eigenen Lager liefert?

Anzeigen als Gitter Liste

13 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Gitter Liste

13 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren